Skip to content

Abflussreinigung

Abflussreinigung

Freies Abfluss ohne chemische Verschmutzung Umweltfreundliche Rohrreinigung

Rohrverstopfungen treten im täglichen Leben oft auf, ohne dass geeignete vorbeugende Massnahmen getroffen werden. Hier kommen oft chemische Rohrreiniger zum Einsatz, um das Problem schnell zu beseitigen. Die Umweltbelastung und Gefährdung der Pipeline sollten Sie bei der Nutzung nicht unterschätzen. Und auch ätzende Flüssigkeiten können bei Hautkontakt schmerzhafte Folgen für den Anwender haben. Um frei von schädlichen Chemikalien zu sein, empfehlen wir die Verwendung eines umweltfreundlichen Pfeifenreinigers.

Gibt es eine wirksame Alternative zur chemischen Rohrreinigung?

Wenn Sie auf chemische Reiniger verzichten möchten, gibt es schonende Alternativen, die genau so effizient sind. Mit einer Hochdruckspülung lassen sich auch hartnäckige Verstopfungen und Verunreinigungen entfernen. Bei dieser Methode der Rohrreinigung kommt ausschliesslich Wasser zum Einsatz. Die Hochdruckspülung ist sehr effektiv und für die Rohre, die Umwelt und die Anwohner besteht keinerlei Gefahr. Sollte die Verstopfung einmal nicht auf diesem Weg zu bereinigen sein, bieten wir die elektromechanische Rohrreinigung an. Auch auf diese Weise verzichten wir gänzlich auch Chemie und nutzen stattdessen verschiedene, elektronische Werkzeuge.

Gute Vorbeugung ist ein effektiver und nachhaltiger Ansatz, um Verstopfungen und den Einsatz von Chemikalien zu vermeiden. Darum raten wir zu einer regelmässigen Rohrsanierung. Mit einem Inlinerverfahren lassen sich die Abflüsse von innen sanieren und reinigen, sodass kein Aufbruch von Wänden oder Böden notwendig ist. So leisten Sie einen Beitrag zum Naturschutz und vermeiden Ärger mit verstopften oder kaputten Rohren.

Warum belastet chemische Reinigung die Umwelt?

Chemische Rohrreiniger enthalten oft Ätzalkalien, um eingeschlossene Ablagerungen in Rohren zu entfernen. Bei unsachgemässer Anwendung kann es auf Dauer sogar die Rohrleitung beschädigen. Gleichzeitig gelangen diese Schadstoffe ins Abwasser und können von den Kläranlagen nicht vollständig gefiltert werden. Dies führt zur Versalzung unserer Meere und zu einer erhöhten Belastung der Natur. Eine umweltfreundliche Rohrreinigung ist genauso effektiv wie Chemikalien und  gut für die Umwelt insgesamt.
Marktübliche Pfeifenreiniger wirken in der Regel mit Chemikalien besonders schnell und effektiv auf Verstopfungen ein. Sie bieten keine umweltfreundliche Möglichkeit, Ihre Rohre zu entstopfen. Einige Hersteller bieten auch Bio-Abflussreiniger an. Allerdings sollte man bei diesen Produkten  immer genau auf die Inhaltsstoffe schauen. Diese Reiniger sind in vielen Fällen  deutlich milder, aber ihre Wirksamkeit bei der Reinigung von Abflüssen ist begrenzt. Bei hartnäckiger Verstopfung reichen sie oft nicht aus und sind daher keine sinnvolle Alternative.

Was tun wir, um das ökologische Entwässerungssystem zu reinigen?

Wir empfehlen unseren Kunden, einen umweltfreundlichen Abflussreiniger zu verwenden, da er genauso effektiv ist wie jede chemische Alternative. Wir verwenden feine Rohre, die wir in die entsprechenden Rohre einführen und Verunreinigungen mit Wasser unter sehr hohem Druck entfernen. Als weitere Option setzen wir auf unsere elektromechanischen Werkzeuge, wie Bohrkopfabdeckungen und weiteres Zubehör. Und für Ihre Rohrsanierung sind wir jederzeit einsatzbereit. In jedem dieser Fälle vermeiden wir den Einsatz von Chemikalien und helfen unseren Kunden mit einfachen Lösungen. Bei Fragen oder Problemen mit Ihrer Abflussreinigung  helfen wir Ihnen gerne weiter.

Ihr Fachbetrieb für elektromechanische Abflussreinigung

Die elektromechanische Abflussreinigung ist neben anderen Möglichkeiten zur Reinigung von Abflüssen und Abflüssen das Verfahren der Wahl, um Verstopfungen und Ablagerungen aus Abflüssen und Abflüssen zu entfernen. besonders umweltschonend, sondern auch selbstreinigend, gegen hartnäckigste Verschmutzungen in Kanälen und Rohren sowie in Rohrleitungen. Unsere Rohrreinigungsfirma  führt  elektromechanische Reinigungen in der Region Bern für Privathaushalte, Unternehmen und Behörden professionell und mit modernstem Equipment zu hervorragenden Ergebnissen durch. Die Eigenschaften der elektromechanischen Rohrreinigung und wie sie durchgeführt wird, werden im Folgenden erläutert.

Wie funktioniert die elektromechanische Rohrreinigung?

Sein Name verrät bereits einiges über dieses Verfahren zur Rohrreinigung. Nämlich dass ein mechanischer Abtrag von Verschmutzungen, Ablagerungen und Wurzeleinwüchsen erfolgt, der mittels elektrischer Energie angetrieben wird. Hierfür führen wir eine Spirale in das betreffende Rohr oder den Kanal ein, an deren Kopf sich ein Werkzeug befindet. Im Inneren der Spirale ist ein Stromkabel, das diesen Werkzeugkopf mit elektrischer Energie versorgt und ihn antreibt. Je nach Art der zu beseitigenden Verschmutzung können wir zwischen verschiedenen Werkzeugen wechseln um eine möglichst effiziente Beseitigung zu gewährleisten. Mit einer Kanalinspektion ermitteln wir vor Arbeitsbeginn, wo eine Rohr- oder Kanalreinigung durchgeführt werden muss. Dazu verwenden wir eine Kanalkamera, mit der wir Verstopfungen, Ablagerungen und Wurzeln sowie Schäden an Abflüssen oder Rohren genau lokalisieren können. Mit der Spirale erreichen wir dann die entsprechenden Stellen im Leitungssystem, um diese zu reinigen. Als Werkzeuge werden Bohrköpfe, Kettenschlagzeuge, Schneidwerkzeuge, Metallsägen und andere Werkzeuge verwendet.