Skip to content

Bauwerkstrocknung

BAUTROCKNUNG

WIR SIND RUND UM DIE BAUTROCKNUNG MIT UMFASSENDEN LEISTUNGEN FÜR SIE DA.

DAS PROBLEM

Unabhängig von der Ebenenordnung sind Neubauprojekte seit jeher durch eine zunehmende Forderung nach immer kürzeren Bauzeiten bei gleichzeitiger Forderung nach absolut trockenen Gebäuden gekennzeichnet. Eine natürliche Austrocknung in angemessener Zeit ist jedoch oft nur unter erschwerten oder sogar völlig unmöglichen Bedingungen zu erreichen.

DIE TECHNISCHE TROCKNUNG

„Künstliche“ Trocknung von Baufeuchte in Estrichen, Putzen und Mauerwerk ist oft die Lösung.

Im Rahmen des Trocknungsprozesses werden Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit so beeinflusst, dass eine optimale Entfeuchtung erreicht wird. Durch die Erhöhung des Klimaunterschieds zwischen Feuchtgebieten und der Atmosphäre wird dieser Prozess stark beschleunigt.
Ob Estrichdämmung, Flachdachtrocknung, Holzbalkendeckentrocknung, Mauertrocknung, .. Architect ist dabei Ihr erfahrener und zuverlässiger Partner. Wir arbeiten  mit den modernsten am Markt verfügbaren Techniken, von der Schadensaufnahme bis zur Schadensbehandlung und Reparatur. Der Einsatz unserer Messtechnik stellt  im Sinne der Kostenoptimierung sicher, dass keine Fehler bzw. Unnötige Sanierungsmassnahmen wurden eingeleitet.

DIE VORTEILE AUF EINEM BLICK

  • Die folgenden Operationen können rechtzeitig und mit perfektem Einfallsreichtum durchgeführt werden.
  • Keine Folgeschäden an der Bausubstanz durch fehlende Feuchtigkeitsabfuhr.
  • Durchschnittliche Einsparung von 20-35 % Heizkosten in den ersten drei Jahren
  • Raumklima ist frisch, da keine Bildung von Schimmelpilzsporen
  • Kein Modergeruch
  • und mehr.

WASSERSCHÄDEN

WIR BESEITIGEN WASSERSCHÄDEN PROFESSIONELL UND  SCHNELL WIE MÖGLICH

SOFORTMASSNAHMEN

Um Schäden zu mindern und Schimmelpilzbefall zu bekämpfen, können verschiedene Sofortmassnahmen ergriffen werden. Grundlage dafür ist das Absaugen von stehendem Wasser und der Einbau von Geräten, die die Umgebungsluft trocknen. Sie erreichen  uns zu jeder Tages- und Nachtzeit über unsere 24/7 Notrufnummer: 0800 83 82 39.

ERHALTUNG DES BODENBELAGS

Damit die Deckschicht bei trockenem Boden intakt bleibt, wenden wir  verschiedene Techniken an. Auf diese Weise lassen sich die Kosten um ein Vielfaches reduzieren und zeitraubende Demontagearbeiten für den Menschen werden vermieden.

SANIERUNGEN NACH WASSERSCHÄDEN

Alles aus einer Hand – Nachdem das Gebäude fachgerecht getrocknet wurde, sind oft diverse Restaurierungsarbeiten erforderlich. Architekten bieten alle Berufe wie Fliesenleger, Maler usw. Wandaufkleber, Fussböden und Tischlerei und mehr. Ihr Vorteil: Sie müssen sich nicht mit verschiedenen Firmen herumschlagen, um Angebote einzuholen,  Termine zu koordinieren oder ähnliches.

BAU- UND ZELTBEHEIZUNG VON 3 BIS 250 KILOWATT.

Gerade in der Industrie und im Baugewerbe ist ein strenger Winter unerwünscht: Der Bau kommt zum Erliegen. Feuchte Baustoffe haften nicht  und Rohre frieren ein. Der gesamte Baufortschritt liegt in Trümmern und Strafen drohen.

Schäden durch kaputte Rohrleitungen und beschädigte Baumaterialien sind  besonders frustrierend und können sehr teuer werden. KTS lässt Sie auch im Winter nicht vor Kälte im Stich. Unser Gerätepark umfasst Heizungen im Leistungsbereich von 3 bis 250 kW, ob mit Öl, Gas oder Strom beheizt, einzeln installiert oder mit tragbaren Zentralheizungen, automatisch gesteuert durch ein Raumthermostat.

Ob Einzelraum, Halle oder Grossbaustelle, mit einer grossen Auswahl an modernem Equipment finden wir für jedes Publikum die optimale Lösung. Und nicht nur Handwerkern wird heiss, denn  die zugeführte Heissluft lässt Putz, Estrich & Co. optimal trocknen.

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Heizleistungsberechnung
  • Lieferung, Montage/Demontage und Inbetriebnahme
  • Temperaturregelung durch Thermostate im Feuchteschutz
  • Heizöl für störungsfreien Betrieb Störung auch bei extremen Temperaturen
  • Einhaltung der Emissions- und Getriebevorgaben
  • 24-Stunden-Service

Auf Wunsch organisieren wir für Sie den regelmässigen Service Bereitstellung von Kraftstoff und Unterstützung Temperaturkontrolle und Gerät

Sie möchten sicher sein, nicht in einem neuen nassen Gebäude zu wohnen! Warum ist die Gebäudetrocknung bei Neubauten so wichtig?

Die Bauaktivitäten haben sich in den letzten Jahren verändert. Gebäude werden  immer dichter und energieeffizienter gebaut, und da der Bauprozess immer schneller wird, haben die Baumaterialien nicht genug Zeit, um natürlich zu trocknen. Auch die Witterungsbedingungen sind  nicht mehr ideal für die natürliche Austrocknung Ihrer Gebäudehülle.

Eine nasse Konstruktion kann zu Spätschäden wie Verzug, Rissbildung, Verfärbung, Schimmel und Korrosion führen. Aber auch gesundheitliche Schäden und hohe Energiekosten können entstehen, wenn die Struktur nicht getrocknet wird.

Die technische Gebäudetrocknung bei einem Neubau sollte den Bauherrn theoretisch keinen Cent kosten! Bautrocknung ist ein nicht zu unterschätzender Faktor!

In der Bauphase eines durchschnittlichen Einfamilienhauses dauerten Putz- und Estrich- sowie Maurerarbeiten ca.  3000 Liter Wasser in den Neubau gebracht. Ausserdem ist die Konstruktion der Witterung ausgesetzt, solange sie nicht geschlossen ist. Lochziegel, die auch Bimsstein, Ytong-Stein füllen oder bei jedem Regen  Wasser aufnehmen.

Wenn Sie über diesen Aspekt nachdenken, stellen Sie fest, dass es keine Trocknungstechnik gibt. Es reicht nicht aus, den Neubau  nach dem Aufbringen des Innenputzes und dem Trocknen des Estrichs zu lüften. Aber auch der Aspekt der Kostenersparnis darf nicht ausser Acht gelassen werden, denn Neubautrocknung hat noch weitere Vorteile.